Weiter bauen
Projektauswahl
Aktuell-|-Architektur-|-Design-|-Denkmalpflege-|-Gutachten-|-Über uns-|-Projekte-|-Kontakt-|-Impressum
Eine bunte Auswahl laufender und abgeschlossener Projekte finden Sie nachfolgend. Gerne beraten wir Sie bei Fragen persönlich oder zeigen weitere detaillierte Referenzen auf.

Neues Jugendgästehaus
28 Betten in Potsdam

Der Neubau in der Innenstadt von Potsdam ist nach 11monatiger Bauzeit fertiggestellt und in Betrieb gegangen. 

Wiederbelebung der Innenstadt
SOS für Wittenberge

Aus zwei leerstehenden, denkmalgeschützen Häusern wird ein Familienzentrum. SOS Kinderdorf rettet zwei Gebäude mit Städtebaufördermitteln und bietet verschiedene soziale Leistungen für Familien an.

Mit Stampflehm und Kappendecke
Essigmanufaktur im Bau

Wenn Essig reifen darf, braucht er die richtige Umgebung: z.B. Lehm als extrem feuchtespeicherndes Wand- und Bodenmaterial. Oder Ziegelkappendecken. Moderne Funktionen, mit nachhaltigen Materialien neu entwickelt.

Veranstaltungen, Standesamt, Gästeunterkunft
Orangerie Schloss Nennhausen

Hier wird 2015 ein Außenstandort der Bundesgartenschau im Park des Schloss Nennhausen sein. Variabel nutzbare Veranstaltungsräume dienen u.a. auch als romantisches Standesamt vor Schlosskulisse.

Stadtsanierung an die Öffentlichkeit
Infokuben

Mit roten Infowürfeln informiert der Sanierungsträger BIG im öffentlichen Raum über den Stadtumbau in Wittenberge. Das Konzept und die Umsetzung des Projekt konnte °pha design bewerkstelligen.

Veranstaltungssaal und Büros
Luckenwalde, Genossenschaftsverein Goldene 33

Ein Einzeldenkmal an städtebaulich markanter Stelle kann erhalten werden. °pha kümmerte sich im Auftrag der Kommune um das Konzept und für den späteren Eigentümer um die Planung, Förderung und Genehmigung.

Von Ribbeck bis Groß Behnitz
Touristische Broschüre

Ein schöner kleiner touristischer Allmanach (30.000 Ex. Auflage) mit Kartenwerk und Nachschlageteil über Ribbeck entstand im Auftrag der Stadt Nauen und der örtlichen Anbieter.

Wiederbelebung der Innenstadt
Leitprojekt für Wittenberge

An zentraler Stelle erweitert ein Neubau ein altes Denkmal. Der Auftrag entstand aus einem gewonnenen Wettbewerb.  

Hotel mit Ateliers
Kunsthaus im Denkmal

Als Stampfbau errichtet und voller Geschichte, dennoch schien das Gebäude unsanierbar zerstört. Ein Ehepaar hat es dennoch gewagt.  

Kunst am Bau
Goldener Vorhang für den Airport Berlin Brandenburg International

Im Wettbewerb für die Kunst am Bau schlagen der Künstler Roland Eckelt und °pha in einem gemeinsamen Beitrag goldene Vorhänge vor, die die Überwindung der geteilten Stadt thematisieren.

Facelifting
Werbekampagne Märkischer Golfclub Potsdam

Mit einem überarbeitetem Corporate Design, neuen Printmedien und gezielter Anzeigenwerbung werden neue Kunden gewonnen und das Image der Anlage verbessert.

Touristisches Infosystem
Ribbeck im Jahr 1889 - Historischer Rundgang

In Zusammenarbeit mit einer Kunsthistorikerin erforschte °pha die Struktur und das Leben in dem Jahr, in dem Theodor Fontane sein berühmtes Gedicht schrieb. Auf gläsernen Stelen können Besucher das jetzt nachvollziehen.

Gebäude im Licht der Kultur
Ribbecker Sommernacht

Verwandlung eines Ortes durch Ideen und Kultur. Das vielleicht schönste Festival des Havellands trägt die Handschrift seiner Erfinder .  Mehr...

Wegeleitsystem
Ausschilderung von der Autobahn bis zum Ziel

Ausschilderung ist nützlich für den, der den Weg sucht und für den, der sie aufstellt. Mehr als 68.000 Fahrer lesen täglich die von °pha gestalteten Ausschilderungenan der A 10 und werden so geschickt umworben.

Umbau Fachwerkremise
Loftiger Lehmbau mit Energiekonzept

Vollverglast zum erdgeschossigen Hof und mit Innendämmung des Fachwerks aus Lehm und Hanf. Wärmegewinnung mit nachwachsenden Rohstoffen. Modernes Wohnen und Nachhaltigkeit in wohltuendem Einklang. 

Denkmal neu genutzt
Mehrere Generationen in der Bonbonfabrik

In der innerstädtischen Bonbonfabrik sollen künftig Senioren gemeinsam mit Kindern einer Kindertagesstätte harmonieren. Ein neues Konzept, das der Idee folgt, dass Generationen gezielt gemeinsam leben können.

Villa in Zehlendorf
Wiederbelebung der Sixties

Gebäude aus den sechziger Jahren können ganz schön Charme entwickeln. Eine Familie wagt den Erhalt und die Modernisierung.

Nikolaikirche Selbelang
Einsturzgefährdete Gewölbe

Durch Schäden im Dachtragwerk und an den Fundamenten waren die Gewölbe der Nikolaikirche einsturzgefährdet. Das Sanierungskonzept von °pha/ ibs konnte im 1.BA erfolgreich umgesetzt werden.

Wiederbelebung der Innenstadt
Blockkonzepte für Wittenberge

Im Auftrag des Sanierungsträgers entwickelte °pha Konzepte für drei Blöcke der leerstandsgeplagten Innenstadt. Durch gezielte Initialprojekte wird die Attraktivität für Bewohner und Investoren gestärkt.

Neubau um eine Eiche herum
Wohnhaus in Falkensee

Eine große Eiche prägte das Baugrundstück und war Anlaß, alle Räume offen um einem inneren grünem Raum zu organisieren, dessen Zentrum die Eiche würdig dominieren kann.

Mehr als eine Schachtel
Pralinen aus Ribbeck

Um die Arbeitszeit der Küchenangestellten an ruhigen Tagen besser auszunutzen, entwickelte °pha für die Schloss Ribbeck GmbH ein Touristensouvenir, das sozusagen als Arbeitszeitakku wirkt.

Umbau und energetische Sanierung
Gutshof Schaale

Von der einstigen Pracht war 2004 fast nichts mehr erhalten. Historische Details mussten liebevoll herausgearbeitet und rekonstuiert werden. Dennoch konnten parallel luftige und lichtdurchflutete Räume neu entstehen. 

Sanierungsgutachten
Gemeindezentrum Friesack

Die Sanierung des denkmalgeschützten Fachwerkgebäudes ist ein ehrgeiziges Ziel für die kirchengemeinde. °pha entwickelte ein Konzept für die spätere Nutzung und die erforderlichen Sanierungsarbeiten.

Golfresort in Bulgarien
Golfplatzdesign und Media

Das Pirin Golf Resort in den Bergen oberhalb von Sofia hat einen Golfplatz, der von °pha design entworfen und geplant wurde. Die 5-Sterne Anlage hat daneben Appartmenthäuser, mehrere Hotels und eine eigene Downtown.

Seniorengerechtes Wohnen
Sanierung Alte Schule Retzow

In einer ehemaligen Schule betreut heute ein Pflegedienst Senioren, die in einem betont häuslichen Umfeld hohe Aufenthaltsqualität genießen. Bauherr für das Projekt war die evangelische Kirchengemeinde.

Angebot für Familien
Familienatlas für die Stadt Nauen

Kennen Sie eigentlich die Summe der Freizeit- und Serviceangebote Ihrer Stadt? °pha design entwickelt und produziert den Katalog mit den Familienangeboten der Stadt einschließlich aller neuen Kartenwerke.

Entwicklung von Systemhäusern
Wohnen am Golfplatz

°pha design erarbeitet ein Konzept für vorgefertigte Häuser bis zur Baureife für Generalunternehmer, die so in Systembauweise 10 Häuser mit einer Neuinterpretation der Nur-Dach-Lösung erstellen können.

Denkmalumnutzung
Schloss Paulinenaue für barrierefreies Wohnen

Die denkmalgerechte Umnutzung des würdigen Hauses für das Wohnen und die Pflege von Senioren konnte von °pha bei Konzeptfindung, Entwurf, Förderung, Genehmigung und Realisierung erfolgreich begleitet werden.

Wettbewerb Reichssportfeld in Nürnberg
Eine Frage des Maßstabs

°pha beschäftigt sich in seinem Beitrag mit der Frage, wie in der Architektur des Nationalsozialismus der Mensch durch bauliche Monumentalität klein und unbedeutend gemacht wurde.

Entwurf und Genehmigung
Tischlerei im Rinderstall

In einem alten Rinderstall sollte mit einfachen Mitteln eine Tischlerei eingerichtet werden. °pha begleitete das immissionsschutzrechtlich komplexe Genehmigungsverfahren in einem innerdörflichen Bereich.

Stille Deine Sehnsucht
Logo für die Reiseregion

Schön, wenn Inhalt und Design klar gemeinsam kommunizieren.
°pha design entwickelte das neue Gesicht der Reiseregion. 

Praxis in Klein Behnitz
Physiotherapiepraxis

In einem umgebauten Stall entstand eine kleine charmante Praxis, die zusätzlich mit einem Neubau für Yogatraining erweitert wurde.

Wettbewerb
Landesgartenschau 2006 Rathenow

Die Optikstadt mit dem vielen Wasser ist am schönsten zu erleben, wenn die unterschiedlichen landschaftsräumlichen Qualitäten herausgearbeitet werden. Mit einer klaren Geste erschliesst der Park Stadt, Wasser und Berg.

Haus überm See
Villa am Zürichsee

Ein dunkler Bau aus den sechziger Jahren erhielt ein neues Erschließungskonzept und konnte so viel Raum mit freien Grundrissen und großzügiger Inszenierung der Seesicht gewinnen.

Konzept für neues Wohnen
Lofts im Umspannwerk

In einem alten Umspannwerk in Zehlendorf sollte eine neue Nutzung für den wirtschaftlichen Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes sorgen. °pha erarbeitete ein Konzept für drei großzügige Lofts.

Effektive Kundenbindung
Layout Kundenmagazin "Semlin News"

Mit einem eigenen Magazin können Kunden regelmäßig informiert und als Teil einer sozialen Community gepflegt werden. °pha übernahm die Aufgabe das Magazin redaktionell und gestalterisch zu entwickeln.

Waschen und Schlachten
Sanierung eines Abrissobjekts

Im Alten Waschhaus des Ribbecker Gutes wird heute gelebt, gearbeitet und ein kleines Ladengeschäft hat hier seinen Platz gefunden. So konnte ein Objekt bewahrt werden, das die Treuhand schon abgeschrieben hatte.

Neues Gesicht
Werbekampagne Golfresort Semlin

Mit einem neuen Corporate Design und neuen Printmedien wird aus dem "Golf- und Landclub" das "Golfresort Semlin". Durch individuelen Marktanalysen und zielgenauen Angeboten werden die Umsätze deutlich verbessert.

Ausstellungsdesign
Gedenkausstellung Reformgemeinde

Ein Erlass aus dem 17. Jh. sicherte der Reformgemeinde Braunschweig eine ungewöhnliche Unabhängigkeit, der in einer Ausstellung zum 300jährigen Bestehen feierlich gedacht wurde.

Wettbewerbsbeitrag
Gartenstadt auf einer alten Gleisanlage

Das Konzept für eine Siedlung auf der Gleisanlage einer alten Zeche fand wegen der spannenden Außenraumzuordnung zu vielfältigen Grundrissen besondere Anerkennung .

Studentisches Wohnen+
Studentenzimmer über dem Club

In einem denkmalgeschützen Fachwerkgebäude der Marburger Innenstadt wollte der Investor dörrprojekt ein Konzept umsetzen, das über das Wohnen hinaus eine soziale Community anbietet.

Teamgeist wider Konzentration
Zellenbüro oder Großraumbüro

Für das neue Büro der Research Corp AG und der Zetra International AG entwickelt °pha design eine Struktur mit wenigen Glaswänden mit denen trotz lichtdurchflutet offenen Grundrisses, ungestört gearbeitet werden kann.

Strukturkonzept
Wettbewerb Fachhochschule Frankfurt/ Main

Bestandgebäude aus unterschiedlichen Bauzeiten und Neubauten bzw. Umbauten sollten hier in einem stufenweisen Konzept zu einem attraktiven Campus zusammenwachsen.

Easy Living
Loft in der alten Schmiede

Geschichte kann viel besser erzählt werden, wenn die Architektur ihre Details erhält. Im Nebengebäude des Ribbecker Gutshofs dreht sich in dem offenen Grundriss alles um die alte Esse und einen neuen inneren Kern.  

Wettbewerbsprämierung
Städtebaulicher Wettbewerb Innenstadt St. Tönis

Die Herausforderung des Wettbewerbs lag im sensiblen Umgang mit der heterogenen Innenstadtbebauung. Der Entwurf reagiert mit maßstäblichen Interventionen, die mit eigener Sprache dem Alten viel Raum lassen.

Die Birnen des Herrn von Ribbeck
Brennerei für alle

Großer Umbau mit kleinen Mitteln. Die Familie von Ribbeck verlegte das Zentrum ihrer Aktivitäten in die alte Brennerei. Heute wird hier gefeiert und auch produziert: Feine Delikatessprodukte aus Ribbeck im Havelland. 

Neues Bürgerhaus
Wettbewerbsbeitrag für Großenlüder

Vier archetypische Baukörper umfassen einen offenen Hof , über dem sich eine leichte Glaskonstruktion spannt. Eine städtebauliche Geste, die auch im funktionalen Gebäudekonzept seine Qualitäten entwickelt.

1. Platz im internationalen Wettbewerb
Sportzentrum auf der Halde Norddeutschland

Auf einer riesigen Abraumhalde des stillgelegten Bergbaus wollten die umliegenden Gemeinden ein Zentrum für Trendsportarten schaffen. °pha überzeugte die Jury mit dem Konzept des Skywalks.

Wettbewerbsprämierung
Wohnen und Gewerbe in Freiburg im Breisgau

Eine vielfältig räumlich durchdrungene Bebauung aus dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern, die für alle Wohnungen Gärten auch in den Obergeschossen anbietet, überzeugte die Jury.

Sport- und Freizeitgelände
Blankensteinpark Berlin

Mit den Landschaftsarchitekten von Gruppe F entwickelte °pha ein Konzept mit einer zurückhaltend einfachen Architektur in einem landschaftlich gehaltenen Sportareal (Wettbewerbsbeitrag 2001)

Wettbewerb Stadtleitsystem
Übersicht für Dresden

Für die wachsende touristische Nachfrage des sächsischen Elbflorenz wurden Orientierungshilfen auf vier Informationsebenen entwickelt, von der einfachen Tafel bis zum digitalen Informationssystem im Info-D (2000).

Corporate Design
Zetra International AG

Für die Zetra International AG Unternehmensberatung mit Sitz in Zürich entwirft °pha das neue Corporate Design und die Webpräsenz.

Postcards per internet
Eyemail

Als 1998 smartphones noch unbekannt und Digitalkameras noch unverbreitet waren entwickelte °pha ein Konzept für werbefinanzierte Postkarten, die per email von touristischen Orten versandt werden konnten.


°pha design  |   seitenanfang   |   © 2013